Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 16.05.2019

L770: Straßenbauarbeiten bei Stemwede/Levern

Bielefeld (straßen.nrw). Ab Montag (20.5.) wird durch die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe eine Deckenerneuerung im Zuge der L 770 (Alter Postweg) auf circa 3.000 Metern Länge durchgeführt.

Die Deckenerneuerung beginnt hinter der Kreuzung L770 (Alter Postweg)/L767 (Maschstraße) und endet vor der Kreuzung L770 (Alter Postweg)/L557 (Twiehauser Straße).

Es wird eine neue Asphaltdeckschicht inkl. Asphaltbinderschicht in einer Gesamtstärke von 10 cm eingebaut. Tiefergehende Schadstellen werden ebenfalls beseitigt. Um die Bauzeit zu verkürzen, wird die Sanierung unter Vollsperrung durchgeführt. Die Bauzeit beträgt somit ca. vier bis fünf Wochen.

In Fahrtrichtung Osnabrück wird der Verkehr über die L 557 (Twiehauser Straße) und die L767 (Hollweder Straße) wieder auf die L 770 (Alter Postweg) umgeleitet.

In Fahrtrichtung Minden wird der Verkehr über die L766 (Leverner Straße bzw. Lübbecker Straße) und die L557 (Twiehauser Straße) wieder auf die L770 (Alter Postweg) umgeleitet.

Der Auftrag in Höhe von circa 940.000 Euro wird durch die Firma Johann Bunte aus Wallenhorst ausgeführt.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück