Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 26.07.2019

L751: Bauarbeiten auf der Tunnelstraße in Oerlinghausen

Oerlinghausen (straßen.nrw). Ab Montag (29.7.) bis voraussichtlich Anfang September lässt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe die L751, Tunnelstraße, in Oerlinghausen sanieren.

Die Baustelle beginnt in Lipperreihe etwa 100 Meter vor der Kreuzung Dalbker Straße/Holter Straße und endet etwa 100 Meter hinter der Auf-und Abfahrt zur Zeppelinstraße.

Auf 3,6 Kilometer Länge wird der Asphalt zwölf Zentimeter abgefräst und erneuert. Gleichzeitig werden Arbeiten an den Entwässerungseinrichtungen des Tunnels „Menkhauser Berg“ durchgeführt.

Da die Fahrbahnbreite der Tunnelstraße nicht ausreicht, um neben der Baustelle Durchgangsverkehr aufzunehmen, muss die Straße im Baustellenbereich voll gesperrt werden.

Die Umleitung führt von Leopoldshöhe-Asemissen über die B66 in Richtung Bielefeld, über die Detmolder Straße/Oerlinghauser Straße nach Lämershagen, über die Lämershagener Straße auf die Paderborner Straße in Sennestadt und dann in Richtung Schloß-Holte.

Von Schloß-Holte aus wird der Verkehr in der umgekehrten Richtung geleitet.

Während der Bauarbeiten ist für Anlieger und den ÖPNV eine Querung der Tunnelstraße an den beiden Kreuzungen Dalbker Straße/Tunnelstraße und Hellweg/Tunnelstraße möglich.

Oerlinghausen ist von Norden über die Tunnelstraße und Rathausstraße zu erreichen, von Süden von Stukenbrock über die Flugplatzstraße und Stukenbrocker Weg.

Die Bauarbeiten kosten rund eine Million Euro.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück