Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 01.07.2019

L696: Asphaltarbeiten unter Vollsperrung von Herscheid-Rüendanz bis Plettenberg-Himmelmert dauern länger

Herscheid/Plettenberg/Hagen (straßen.nrw). Die Straßenmeisterei Herscheid der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen führt weiterhin die Ausbesserung von Frostschäden der Fahrbahn an der L696 (Ebbetalstraße) von Herscheid-Rüendanz bis Plettenberg-Himmelmert durch. Die bisher durchgeführten Arbeiten haben sich wegen der Witterung und arbeitsbedingter Abläufe verzögert. Auf Grund des großen Arbeitsumfangs kann ein Zeitangabe zur Ausführungsdauer nicht gegeben werde.

Zur Durchführung der Arbeiten ist weiterhin eine teilweise Vollsperrung der L696 für mehrere Stunden je Tag ab 6 Uhr für etwa acht Stunden notwendig. Die Ausbesserungsarbeiten im Zuge der L696 werden in verschiedenen Teilabschnitten unter Vollsperrung von der L707 (Valberter Straße) bis zum Parkplatz Oestereinlauf durchgeführt.

Die Umleitung ab Herscheid-Rüendanz erfolgt über Herscheid nach Plettenberg und in Gegenrichtung von Plettenberg-Oesterau über Herscheid. Eine besondere Umleitungsbeschilderung der Umleitungsstrecke erfolgt nicht. Bitte der vorhandenen Wegweisung folgen.

Im Anschluss werden im Verlauf der L696 ab Oestereinlauf bis Plettenberg-Himmelmert die Ausbesserungsarbeiten unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung erfolgen.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220; Straßenmeisterei Herscheid, Telefon 02357-9084-0

Zurück