Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 15.05.2019

L581: Anfang Juni starten Bauarbeiten auf der Holthauser Straße in Billerbeck

Billerbeck/Coesfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland führt ab Anfang Juni umfangreiche Sanierungsarbeiten auf der Holthauser Straße (L581) in Billerbeck durch. Die Fahrbahn der Landesstraße 581 wird saniert und die Rinnenanlagen und beschädigten Bordsteine werden erneuert. Während dieser Arbeiten von Straßen.NRW erneuert die Stadt Billerbeck die Hausanschlüsse.

Im Zuge dieser Arbeiten wird die L581 halbseitig gesperrt und es wird eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Darfeld eingerichtet: Der Verkehr von Nottuln/Havixbeck kommend kann durch Billderbeck in Fahrtrichtung Darfeld an den Bauarbeiten vorbeifahren. Für die Gegenrichtung wird eine Umleitung eingerichtet und ausgeschildert: Die Umleitungsstrecke führt über die L580 und K30 (die sogenannte Billerbecker Umgehungsstraße). Da für diese Einbahnstraßenregelung aus Platzgründen der Park- und Radfahrstreifen mitgenutzt wird, werden die Radfahrer umgeleitet.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli. Sobald feststeht, wann genau die Arbeiten beginnen, informiert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland über die örtliche Presse.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück