Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 24.04.2019

L519: Einspurige Verkehrsführung auf der Hauptstraße in Sundern

Sundern/Meschede (straßen.nrw). In der nächsten Woche kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der L519 (Hauptstraße) in Sundern. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift werden ab Montag (29.4.) verschiedene Schadstellen im Verlauf der Landesstraße beseitigt. Die Baukosten betragen rund 75.000 Euro.

Die Straßenbauarbeiten umfassen die Erneuerung der Fahrbahnoberfläche auf einer Länge von circa 80 Metern zwischen dem Abzweig Selscheder Weg und der Kreuzung Hauptstraße/Silmecke/Röhre. Die voraussichtlich bis zum 3. Mai dauernden Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Hauptstraße ausgeführt. Während der Bauarbeiten ist die Gartenstraße im Zufahrtsbereich zur Landesstraße gesperrt.

Die Ampelanlage an der Kreuzung Hauptstraße/Silmecke/Röhre wird ausgeschaltet und durch eine mobile Baustellenampel unter Berücksichtigung der Verkehrsführung im Baustellenbereich ersetzt.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück