Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 26.11.2019

L302/L321/L350: Fällung von Gefahrenbäumen in Engelskirchen und Wiehl

Engelskirchen/Wiehl/Gummersbach (straßen.nrw). In den nächsten zwei Wochen (27.11 bis 6.12) fällt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg Gefahrenbäume entlang der Landesstraßen L302, L321 und L350 (Oberbergischer Kreis). Die Gehölzarbeiten finden zwischen Wiehl-Forst und Engelskirchen-Wiehlmünden (L302), zwischen Wiehl-Drabenderhöhe und Wiehl-Bielstein (L321) sowie in Wiehl-Großfischbach (L350) statt. Die betroffenen Bäume wurden vom Borkenkäfer befallen und müssen entfernt werden. Im Zuge der Fällarbeiten werden gleichzeitig auch Gehölzpflegemaßnahmen durchgeführt.

In den Arbeitsbereichen werden die Landesstraßen halbseitig gesperrt, der Verkehr wird durch Baustellenampeln geregelt.

Pressekontakt: Henrike Langen, Telefon 02261-89-289

Zurück