Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 12.07.2019

L246: Vollsperrung bei Simmerath

Simmerath/Euskirchen (straßen.nrw) Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel wird auf der L246 zwischen Simmerath und "Am Gericht" dringend notwendige Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke durchführen. Für die Arbeiten wird die L246 in diesem Abschnitt ab Montag (15.7.) bis voraussichtlich Freitag (2.8.) voll gesperrt. Eine Umleitung für den Durchgangsverkehr wird über die L106 und die B399 über Konzen und Lammersdorf ausgeschildert. Für die Rettungsfahrzeuge der Leitstelle wird über einen parallelen Wirtschaftsweg eine Verkehrsführung mit Ampelschaltung eingerichtet.

Die Ampel ist nur von den Einsatzfahrzeugen freizuschalten und nicht für andere Verkehre nutzbar.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück