Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 08.04.2019

L183: Erneuerung der Fahrbahndecke der Bonnstraße zwischen der L361 und der L213 bei Pulheim-Brauweiler

Pulheim/Euskirchen (straßen.nrw). Wie bereits gemeldet, beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel am Samstag (13.4.) mit der Sanierung der L183 Bonnstraße bei Pulheim Brauweiler.

Die Baustelle ist in vier Bauabschnitte unterteilt. Der erste Bauabschnitt auf der L183 beginnt von Pulheim kommend an dem Abzweig L213 (ehemals K10) vor Brauweiler und endet an der Kreuzung K5/L213/L183 hinter Brauweiler. Der zweite Bauabschnitt beginnt an der Kreuzung K5/L213/L183 und geht bis zur L361 Aachener Straße.

Für den ersten und zweiten Bauabschnitt wird der Verkehr von Pulheim in Fahrtrichtung Frechen über Dansweiler umgeleitet. Der Verkehr von Frechen in Fahrtrichtung Pulheim wird durch die Baustelle geführt. In Brauweiler wird an der Kreuzung Mathildenstraße/Bernhardstraße/Ehrenfriedstraße für die Bauzeit eine Fußgängerampel aufgestellt.

Im dritten Bauabschnitt wird die Kreuzung L183/K5/L213 saniert. Dort wird der Verkehr durch eine Baustellenampel geregelt. Die Sanierung der Radwege parallel zur L183 von Geyen bis zu L361 Aachener Straße wird im vierten Bauabschnitt durchgeführt.

Die Straßenbauarbeiten mit den damit verbundenen Sperrungen und Umleitungen werden voraussichtlich Ende Mai beendet sein. Die Radwegesanierung erfolgt im Anschluss an die Straßenbaumaßnahme.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück