Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 24.01.2019

L16: Einschränkungen ab Anfang Februar wegen Sanierungsarbeiten zwischen Bonn-Geislar und Sankt Augustin-Meindorf

Sankt Augustin/Bonn/Köln (straßen.nrw). Ab Montag (4.2.) saniert der Wahnbachtalsperrenverband im Auftrag des Landesbetriebs Straßenbau NRW die Kanäle und Straßenentwässerung an der L16 zwischen Bonn-Geislar und Sankt Augustin-Meindorf. Für die Arbeiten wird die Straße abschnittsweise halbseitig gesperrt. In dieser Zeit regeln Baustellenampeln den Verkehr. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte April abgeschlossen sein.

Im direkten Anschluss wird die Fahrbahn und der parallel verlaufende Rad-/Gehweg auf einer Gesamtlänge von 1,4 Kilometern saniert. Diese Arbeiten werden ebenfalls unter halbseitiger Sperrung mit Ampelsteuerung erfolgen. An zwei Wochenenden muss dieser Abschnitt der L16 für den Einbau der neuen Asphaltdecke vollgesperrt werden. Detaillierte Informationen und Termine zur Straßensanierung folgen rechtzeitig vor Beginn dieser Maßnahme.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück