Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 25.06.2019

Einladung zum Pressetermin: B70/L608: Straßenbauarbeiten bei Vreden sind abgeschlossen

Sehr geehrte Damen und Herren,
die B70/L608-Straßenbauarbeiten bei Vreden sind abgeschlossen. Wir laden Sie ein, uns am 1. Juli an der umgebauten Strecke zu treffen. Vor Ort informiert sie Manfred Ransmann, Leiter der Straßen. NRW-Regionalniederlassung Münsterland, Landrat Dr. Kai Zwicker und Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch über die umfangreichen abgeschlossenen Arbeiten für die Umgestaltung der Knotenpunkte und die Fahrbahninstandsetzung.

Wir freuen uns, Sie direkt vor Ort am Montag (1.7.) begrüßen zu dürfen.

  • Termin: Montag, 1.Juli 2019, 11 Uhr
  • Treffpunkt: direkt in Vreden an der Kreuzung von B70, L608 und K24 (Schmitz Cargobull)

Hintergrund

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland hat seit Sommer letzte Jahres umfangreiche Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich B70/L608/Heckebree sowie L608/K24/Südlohner Diek bei Vreden durchgeführt.

Im gleichen Zuge sind die vorhandenen Rad-/Gehwege saniert und in Teilbereichen neue Rad-/Gehwege hergestellt worden. Beide Knotenpunkte wurden mit einer Ampelanlage ausgestattet. Im weiteren Verlauf der L608 (Ringstraße) bis zur Winterswijker Straße wurde eine Deckenerneuerung durchgeführt. Die gesamten Bauarbeiten für den Umbau der Kreuzungen und die Fahrbahninstandsetzung konnten Anfang Juni abgeschlossen werden.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück