Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 19.11.2019

Einladung für Journalisten: Fast fertig - in 80 Tagen eine neue Brücke über der A3

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in 80 Tagen sollte eine neue Brücke über der A3 bei Emmerich entstehen, ein ambitioniertes Ziel der Straßenbauverwaltung von NRW. Der Countdown läuft, kommendes Wochenende soll der neue Überbau eingeschoben werden. Passt alles?

Straßen.NRW hat seit Anfang August den Überbau auf einem nahen Parkplatz bauen lassen. Mit Spezialgeräten wird jetzt das Bauteil mit einem Gewicht von 400 Tonnen bewegt und an Ort und Stelle abgesetzt. 400 Tonnen entsprechen dem Gewicht eine voll beladenen Jumbo-Jets (Boeing 747) beim Start.

Seien Sie dabei.

  • Wann? Samstag, 23. November 2019, um 9.30 Uhr
  • Wo? auf der A3 im gesperrten Bereich, Fahrtrichtung Arnheim an der Anschlussstelle Elten
  • Wer? SNRW-Verkehrsstaatssekretär Dr. Hendrik Schulte, Thomas Oehler, Leiter der Straßen.NRW-Region 4, und Joachim van Bebber, Leiter der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld

Treffpunkt ist an der Salzhalle in der Anschlussstelle Elten um 9 Uhr. Von dort wird zu der Einschub- beziehungsweise Absetzstelle geführt wo der Abschluss dieses Vorganges beobachtet werden kann und Fragen beantwortet werden. Um zeitgerecht dort einzutreffen, berücksichtigen Sie bitte, dass die einzige Möglichkeit, um zum Treffpunkt zu kommen, die ausgewiesene PKW-Umleitungsstrecke ab der Anschlussstelle Emmerich ist (siehe Anfahrtskizze).

Wir freuen uns auf Sie.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück