Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 03.12.2019

Einladung für Journalisten: A31: Feierlicher 1. Spatenstich für die Tank- und Rastanlagen Gescher-Hochmoor

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mehr als 140 neue Parkstände für LKW sollen an der A31 künftig Entlastung für den Güterverkehr bringen. Und nicht nur neue Parkflächen werden in Gescher-Hochmoor entstehen: Verkehrsminister Hendrik Wüst, Gernot Deußen, Ministerialrat im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, sowie Straßen.NRW-Niederlassungsleiter Manfred Ransmann werden am Montag, 9. Dezember, mit dem feierlichen 1.Spatenstich auch den Startschuss für den Bau von zwei Tankstellen und zwei Raststätten geben. Darüber hinaus wird im Auftrag des Bundesamtes für Güterverkehr auf der Ost-Seite eine LKW-Wiegeanlage errichtet wird.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

  • Was? Feierlicher 1. Spatenstich Tank- und Rastanlagen Gescher-Hochmoor
  • Wann? Montag, 9. Dezember, 10 Uhr
  • Wo? Parkplatz Hochmoor, A31 Fahrtrichtung Emden
  • Wer? Hendrik Wüst, Verkehrsminister Nordrhein-Westfalen; Gernot Deußen, Ministerialrat im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; Manfred Ransmann, Niederlassungsleiter Regionalniederlassung Münsterland beim Landesbetrieb Straßenbau NRW

Anwohner und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zum Spatenstich herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung.

Pressekontakt: Susanne Schlenga, Telefon 0209-3808-333

Zurück