Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 07.11.2019

Düsseldorfer Landstraße in Duisburg ab Montag wieder einspurig befahrbar

Duisburg/Essen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr hebt am Montag die Sperrung der Düsseldorfer Landstraße in Duisburg-Huckingen auf. Nach dem Abbruch der alten Brücke über die Düsseldorfer Landstraße ist ab Montag (11.11.) gegen 13 Uhr die „alte B8“ in beiden Richtungen wieder einspurig befahrbar.

Die Einschränkung auf eine Spur pro Fahrtrichtung bleibt bis Ende Februar bestehen, weil auf den jeweils äußeren Fahrspuren an einem Brückenneubau gearbeitet wird. In dieser Zeit wird die Gründung für die neue Brücke der A524 über die Düsseldorfer Landstraße hergestellt.

Während gebaut wird bleibt die Anschlussstelle Duisburg-Huckingen voll befahrbar.

Pressekontakt: Roland Schmidt, Telefon 0203-298670-16

Zurück