Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 02.04.2019

DEGES: B1: Vollsperrung in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Sölde von 6. bis 8. Apri

Pressemitteilung der DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH

Von Samstag, 6. April, 20 Uhr, bis Montag, 8. April, 5 Uhr wird die B 1 in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Sölde zum Einheben der Stahlträger des Ersatzneubaus „Überführung Buddenacker“ voll gesperrt. Die Vollsperrung betrifft beide Fahrtrichtungen. Ein Überfahren der B 1 über die Straße Buddenacker ist ebenfalls in beide Fahrtrichtungen nicht möglich. Umleitungen werden frühzeitig eingerichtet.

Die DEGES empfiehlt, die Vollsperrung der B 1 in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Sölde über die Autobahnen A 1, A 2 und über die Bundesstraße B 236 großräumig zu umfahren.

Zum Projekt

Die DEGES plant und koordiniert im Auftrag des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen den sechsstreifigen Ausbau der Autobahn A 40 zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Ost und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna. Im sogenannten Bedarfsplan 2030 ist das Vorhaben mit der höchsten Priorität bewertet worden.

Pressekontakt: Simone Döll, Telefon 0211-913491-44

Zurück