Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 28.06.2019

B83: Hitzewelle verursacht Fahrbahnschäden in Beverungen-Blankenau

Beverungen/Paderborn (straßen.nrw). Fahrbahnschäden durch anhaltende hohe sommerliche Temperaturen sind Grund für eine mögliche Sperrung der B83 im Bereich Beverungen-Blankenau am kommenden Wochenende. In den vergangenen Tagen sind an zahlreichen Stellen bereits Fahrbahnschäden aufgetreten.

In dem betroffenen Streckenabschnitt der Bundesstraße sind Mitte Mai diesen Jahres einzelne Schadstellen saniert worden. Durch die aktuell hohen Temperaturen in Verbindung mit direkter Sonneneinstrahlungen erweicht das eingebaute Material soweit, dass es sich beim Befahren vom Untergrund lösen könnte.

Um die Verkehrssicherheit sicherzustellen, trifft die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift alle notwendige Vorkehrungen. Die erneut angekündigten hohen Temperaturen für kommendes Wochenende erfordern sehr wahrscheinlich eine kurzfristige Sperrung der Bundesstraße zwischen dem südlichen und nördlichen Anschluss (Kasseler Straße) bei Beverungen-Blankenau.

Der genaue Zeitpunkt einer möglichen Sperrung wird vor Ort sowohl am Samstag- als auch gegebenenfalls am Sonntagvormittag (29./30.6.) in Abhängigkeit von dem Fahrbahnzustand festgelegt. Die eventuelle Umleitung erfolgt im Verlauf der alten B83 (Kasseler Straße) durch den Ortsteil Blakenau. Bei einer Sperrung der Bundesstraße wird am Montagmorgen (1.7.) geprüft, ob durch die Wetteränderung mit deutlich niedrigen Temperaturen die B83 in diesem Teilstück wieder freigegeben werden kann.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück