Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 17.05.2019

B61: Brückensanierung in Löhne

Löhne/Hamm (straßen.nrw). Ab Montag (20.5.) bis Ende September wird die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in Löhne auf der B61 in der Anschlussstelle Gohfeld (31) die Brücke über die A30 sanieren. Die B61 ist in Fahrtrichtung Herford einstreifig befahrbar, die Fahrtrichtung Porta Westfalica ist gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Gohfeld (32) wird eingerichtet.

Das Bauwerk wird neu abgedichtet, bekommt eine neue Fahrbahndecke, Markierung, neue Schutzplanken sowie neue Geländer. Auch die vorhandenen Brückenränder ("Kappen") werden erneuert und die Fahrbahnübergänge werden ausgetauscht. Das ist die erste umfangreiche Sanierung seit dem Neubau 1968. Das Bauwerk hat eine Länge von 75,31 Metern und eine Fläche von 2.788 Quadratmetern. Straßen.NRW investiert in die Sanierung der Brücke 1,1 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück