Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 28.02.2019

B517: Vollsperrung ab Dienstag in Kreuztal-Eichen

Kreuztal/Netphen (straßen.nrw). Die B517 in Kreuztal-Eichen wird ab Dienstagmorgen (5.3.) zwischen dem Einmündungsbereich „Wendenhof/Eichener Straße“ und „Eichener Straße/Flipses Wiese“ voll gesperrt. Im Zuge der Vollsperrung stellt die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen die restlichen Bauabschnitte zwischen der Littfebrücke und dem Einmündungsbereich „Hagener Straße/Flipses Wiese“ fertig. Durch die Vollsperrung wird die Bauzeit erheblich verkürzt und damit der Weiterbau der Schwerlastroute in Kreuztal/Eichen insgesamt beschleunigt.

Umleitungen

Fahrzeuge über 3,5 Tonnen werden über die ausgewiesene Umleitungsstrecke B54 (Hüttentalstraße - HTS)/Krombacher Höhe umgeleitet. Für den innerörtlichen PKW-Verkehr stehen in Fahrtrichtung nach Krombach die Straßen "Wendenhof" sowie "Flipses Wiese" und in Fahrtrichtung Kreuztal die Eichener Straße als Umleitungsmöglichkeit zur Verfügung. Die Umfahrung der Baustelle über die genannten innerörtlichen Straßen erfolgt im Einbahnstraßenverkehr.

Pressekontakt: Karl-Josef Fischer, Telefon 0271-3372-242

Zurück