Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 16.04.2019

B516: Sanierung des Kreisverkehrs in Warstein-Sichtigvor

Warstein/Meschede (straßen.nrw). In der nächsten Woche kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der B516 (Möhnestraße) in Warstein-Sichtigvor. Grund hierfür sind Arbeiten zur Instandsetzung des Kreisverkehrs, die am Dienstag (23.4.) im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnen. Die Baukosten betragen rund 55.000 Euro.

Die Straßenbauarbeiten umfassen die Erneuerung der Fahrbahnoberfläche des Kreisverkehrs sowie der angrenzenden Einmündungsbereiche der L748 (Pater-Nikodemus-Straße) und der K27 (Sankt Georg-Straße). Die voraussichtlich bis zum 27. April dauernden Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Möhnestraße bei Verkehrsregelung mittels einer mobilen Ampelanlage ausgeführt. Während der Bauarbeiten sind die Pater-Nikodemus-Straße und die Sankt Georg-Straße im Zufahrtsbereich zum Kreisverkehr gesperrt.

Der Verkehr wird im Verlauf der Pater-Nikodemus-Straße über Waldhausen umgeleitet. Für die Sankt Georg-Straße wird eine innerörtliche Umleitung über die Jahnstraße und den Westring eingerichtet.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück