Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 06.02.2019

B51: Abfahrt von der Umgehungsstraße in Münster wird gesperrt

Münster (straßen.nrw). Die Abfahrt von der B51 (Umgehungsstraße) in Münster (Fahrtrichtung Warendorf) auf die L793 (Wolbecker Straße) in Fahrtrichtung Münster-Wolbeck wird ab nächste Woche Mittwoch (13.2.) bis voraussichtlich Mitte März gesperrt. Der Verkehr wird dann über Warendorfer Straße und Mondstraße umgeleitet. Die Abfahrt auf die Wolbecker Straße in Richtung Münster-Zentrum bleibt offen.

Die Straßen.NRW–Regionalniederlassung Münsterland baut in der Zeit eine Lärmschutzwand aus Betonfertigteilen an dem Abfahrtsarm auf. Die vorbereitenden Arbeiten dafür wurden bereits mit dem Neubau der Verbindungsrampe fertiggestellt. Die Anliegerseite der Betonfertigteile sind mit verschiedenen Bogenmotiven gestaltet worden. Anschließend angebrachte schallabsorbierende Aluminiumelemente zur Straßenseite vervollständigen die neue Lärmschutzwand. Die Konstruktion des oberen Wandabschnittes erfolgt durch transparentes Acrylglas.

Sobald der genaue Termin für die Fertigstellung der Arbeiten vorliegt und somit die Abfahrt wieder geöffnet werden kann, wird Straßen.NRW darüber informieren.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück