Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 22.05.2019

Einladung zum Pressetermin: B51/L793: Neue Brückenelemente für die provisorische Brücke Wolbecker Straße über die Umgehungsstraße

  • Termin: Freitag, 24. Mai, 21.30 Uhr
  • Treffpunkt: Wolbecker Straße/B51/ Einmündung Damaschkeweg, 48145 Münster

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir laden Sie nach Münster ein, uns am Freitag um 21.30 Uhr an der Baustelle der Brücke der Wolbecker Straße über die Umgehungsstraße zu treffen. Vor Ort informieren wir Sie über den konkreten Ablauf und den aktuellen Stand der Brückenarbeiten. Die Brücke wird in vier Elementen auf die vorbereiteten Widerlager aufgelegt. Bereits in den Sommerferien soll der gesamte Verkehr der Wolbecker Straße über das provisorische Bauwerk geführt werden.

Hintergrund

Die Umgehungsstraße Münster, die B51 wird im Bereich der Anschlussstelle Wolbecker Straße in der Nacht von Freitag (24.5.) auf Samstag (25.5.) für den Verkehr gesperrt. Am Freitag wird ab 19 Uhr die B51 in dem Bereich gesperrt und der Verkehr über die Umleitungsstrecken geleitet. Die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Münsterland wird in der Nacht die Elemente für die Brücke aufbauen, über die ab Sommer der gesamte Verkehr der Wolbecker Straße geführt wird.
Der Verkehr auf der B51 aus Richtung Warendorf in Richtung Autobahn wird in dem Knotenpunkt über die Wolbecker Straße wieder auf die B51 geleitet. Die Autofahrer auf der Wolbecker Straße in Richtung Autobahn werden über den Hohenzollernring und L586 (Albersloher Weg) und in Richtung Warendorf über die Mondstraße und L843 (Warendorfer Straße) umgeleitet. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Bis zum Sommer wird die provisorische Verkehrsführung fertiggestellt sein und die Arbeiten für den Brückenabbruch der alten Brücke „Wolbecker Straße“ und den Neubau der Brücke können starten.

Wir freuen uns, Sie am Freitag (24.5.) begrüßen zu dürfen.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück