Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 12.02.2019

B508: Halbseitige Verkehrsführung in Hilchenbach

Hilchenbach/Netphen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen richtet ab Montag (18.2.) auf der B508 vom Bahnhof Hilchenbach/Vormwald in Richtung Hilchenbach/Lützel eine halbseitige Verkehrsführung mit Ampel ein. Dort werden Baugrunduntersuchungen (Maschinenkernbohrungen) im Straßenbereich durchgeführt.

Hintergrund ist der Ersatzneubau der Schlossbergbrücke und Ausbau der B508. Die Untersuchungen dienen als Grundlage für ein geologischen Gutachten, das für die weitere Planung notwendig ist. Die Untersuchungen dauern bis Mitte März an.

Im Zuge dieser Maßnahme wird es in zwei Nächten auch zu einer Vollsperrung kommen. Eine gesonderte Pressemitteilung wird zeitnah erfolgen.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück