Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 07.08.2019

B484: Letzter Bauabschnitt der Sanierung zwischen Lohmar-Wahlscheid und Overath

Lohmar/Overath/Köln (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg saniert zurzeit die Fahrbahn der B484 zwischen Lohmar-Wahlscheid und Overath. Am Montag (12.8.) beginnt der sechste und letzte Bauabschnitt ab der Einmündung Grünaggerstraße in Agger bis Kombach. Die Arbeiten in diesem Abschnitt dauern voraussichtlich bis Freitag (19.8.).

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten kann dieser Abschnitt nur unter Vollsperrung erneuert werden. Umleitungen für die gesperrte Streck sind ausgewiesen.

Bei der vorausgegangenen Abschnitten 4 und 5 gab es witterungsbedingt leichte Verzögerungen, so dass die B484 in diesem Bereich am kommenden Wochenende (10./11.8.) gesperrt bleibt.

Abschließend finden nach der Sanierung des sechsten Bauabschnitts noch Restarbeiten sowie die Sanierung des Rad-/Gehweges statt.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück