Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 08.08.2019

B474: Verkehrsfreigabe zwischen Legden und Holtwick

Legden/Rosendahl/Coesfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland beendet planmäßig am Freitag (9.8.) die Sanierungsarbeiten im Zuge der B474 zwischen Legden und Rosendahl-Holtwick. Dann werden noch die verbleibenden Markierungsarbeiten ausgeführt, sodass die Vollsperrung vom Ortsausgang Holtwick (in Richtung Legden) bis kurz vor der Einmündung zur L574 (Gaststätte Hermannshöhe) ab Freitagmittag wieder aufgehoben wird. Die Bauarbeiten starteten am 22. Juli. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen 530.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

Pressekontakt: Bruno Tenhumberg, Telefon 02541-742-238

Zurück