Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 26.07.2019

UPDATE: B399: Vollsperrung bei Hürtgenwald/Hürtgen verschoben

Hürtgenwald/Euskirchen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel wird am kommenden Wochenende den nächsten Sanierungsabschnitt auf der B399 im Bereich der Ortsdurchfahrt Hürtgenwald-Hürtgen bearbeiten. Für diese Arbeiten wird die B399 im Bereich Hürtgen für den Durchgangsverkehr von Freitag (26.7.) ab 16 Uhr bis Montag (29.7.) um 5 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung ist über Nideggen ausgeschildert.

Die Maßnahme wird wegen des angekündigten Regens verschoben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück