Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 11.01.2019

B266/B258: Gehölzarbeiten in Schleiden und Kall

Schleiden/Kall/Euskirchen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel beginnt am Samstag (12.1.) mit Gehölzpflegearbeiten entlang der B266 zwischen Schleiden-Gemünd und Kall-Wallenthalerhöhe sowie an der B258 zwischen Schleiden-Harperscheid und Schleiden. In Abhängigkeit der Witterung sollen die Arbeiten etwa zwei Wochen dauern.

Überalterte Bäume werden zum Teil komplett gefällt. Neben der Baumkronenpflege werden auch die Bäume zurückgeschnitten, deren Astwerk in den Straßenraum hineinragen. Durch den Pflegerückstand in den vergangenen Jahren werden diese Maßnahmen recht umfangreich sein. Der Verkehr wird in den Arbeitsbereichen durch eine Baustellenampel geregelt.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796161

Zurück