Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 21.11.2019

A59: Kurze Vollsperrungen zwischen Köln-Heumar und Porz am Sonntagmorgen

Köln (straßen.nrw). Für Belastungsmessungen an den Brückenbauwerken der A59 zwischen Köln-Heumar und Porz müssen am Sonntagmorgen (24.11.) beide Fahrtrichtungen für jeweils eine Viertelstunde vollgesperrt werden.

In Fahrtrichtung Bonn erfolgt die Vollsperrung im Zeitraum von 8 bis 9 Uhr. In Fahrtrichtung Oberhausen erfolgt die Vollsperrung im Zeitraum von 8.30 bis 9.30 Uhr. Von der Sperrung betroffen ist auch die Anschlussstelle Rath.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück