Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 28.11.2019

A516: Baum- und Sträucherschnitt in Oberhausen

Oberhausen/Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr schneidet an der A516 am kommenden Samstag (30.11.) an der Anschlussstelle Oberhausen-Eisenheim in Fahrtrichtung Arnheim Bäume und Sträucher. In diesem Bereich werden die Lärmschutzwände freigestellt, die ersten zwei Baumreihen werden entnommen. An der Anschlussstelle Oberhausen-Eisenheim muss etwa die Hälfte der Bäume und Sträucher frei geschnitten werden, um den erhaltenswerten Arten genügend Raum für ihre Entfaltung zu geben.

Für diese Arbeiten muss am Samstag (30.11.) von 8 Uhr bis 18 Uhr die Anschlussstelle Oberhausen-Eisenheim und die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Arnheim gesperrt werden.

Pressekontakt: Ulrich Benner, Telefon 0209-9801-113

Zurück