Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 05.04.2019

A45: Engpässe bei Dortmund-Süd in beiden Richtungen ab Dienstag

Dortmund/Hamm (straßen.nrw). Ab Dienstag (9.4.) stehen vier Wochen lang auf der A45 in beiden Fahrtrichtungen im Bereich der Anschlussstelle Dortmund-Süd nur jeweils zwei statt sonst drei Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm baut in einer sogenannten Inselbaustelle im Bereich der Mittelpfeiler der Brücke Ruhrwaldstraße (B54) je Fahrtrichtung eine Betonwand, die bei einem möglichen Unfall die Mittelpfeiler der Brücke vor Schäden schützen soll. Die beiden Betonschutzwände sind 150 Meter lang, 90 Zentimeter hoch und am Fuß 60 Zentimeter breit. Straßen.NRW investiert in den Schutz der Brücke 180.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück