Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 01.07.2019

A44/B229: Neue Ampelanlage in der Anschlussstelle Soest

Soest/Hamm (straßen.nrw). Heute (1.7.) begannen die Arbeiten für die neue Ampelanlage in der A44-Anschlussstelle Soest. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird bis Anfang August die Verkabelung, die Masten und Signalgeber, die Markierung sowie die Steuerung der Signalanlage installieren. Während der Bauarbeiten ist mit Behinderungen zu rechnen. Mit dieser neuen Ampel möchte Straßen.NRW diesen Unfallhäufungspunkt entschärfen. Auch wird die Anlage über eine sogenannte Stauschleife verkehrsabhängig gesteuert. So soll verhindert werden, dass sich ein Stau bis auf den Verzögerungsstreifen der Autobahn aufbaut. Straßen.NRW investiert dafür 363.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück