Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 29.11.2019

A40: Nächtliche Sperrungen des Ruhrschnellwegtunnels in Essen

Essen/Bochum (straßen.nrw). Der A40-Ruhrschnellwegtunnel in Essen wird durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr routinemäßig gewartet. Deswegen wird die A40 im Bereich des Tunnels in der nächste Woche an folgenden Terminen gesperrt:

Sperrung des Tunnels in Fahrtrichtung Venlo, der Auffahrt Essen-Zentrum (Ost) in Fahrtrichtung Venlo sowie der Auffahrt Essen-Zentrum in Richtung Dortmund

  • Montag (2.12.) ab 21 Uhr bis Dienstag (3.12.) um 5 Uhr

Sperrung des Tunnels in Fahrtrichtung Dortmund und der Ausfahrt Essen-Zentrum in Richtung Venlo

  • Dienstag (3.12.) ab 21 Uhr bis Mittwoch (4.12) um 5 Uhr
  • Mittwoch (4.12) ab 21 Uhr bis Donnerstag (5.12.) um 5 Uhr

Während der Sperrungen wird die Technik des Tunnels, z.B. die Lüftungsanlage, überprüft und gewartet. Die Sicherheitstechnik des Tunnels wird regelmäßig alle drei Monate getestet.

Die Umleitungen für die Anschlussstellensperrungen werden über das innerstädtische Straßennetz ausgeschildert. Die Arbeiten finden bewusst in den verkehrsärmeren Nachtstunden statt.

Pressekontakt: Autobahnmeisterei Duisburg, Telefon 0203-30186-400

Zurück