Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 06.08.2019

A4: Rastanlage Rurscholle bei Düren wird erweitert

Düren/Euskirchen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel erweitert die Parkplatz und WC-Anlage Rurscholle an der A 4 bei Düren zwischen den Autobahnkreuzen Aachen (A4/A44) und Kerpen (A4/A61). Die Bautätigkeit wird ab Montag (12.8.) auf der Nordseite aufgenommen (Fahrtrichtung Aachen) und im Oktober 2019 die Südseite (Fahrtrichtung Köln) erweitert. Wesentliche Einschränkungen wird es für die Verkehrsteilnehmer nicht geben.

Hintergrund

Im Straßengüterverkehr ist mit einem Anstieg der Jahresfahrleistungen zu rechnen. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird zur Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten der Lkw-Fahrer daher mit der Erweiterung der unbewirtschafteten Rastanlage Rurscholle ein erhöhtes Parkstandangebot für LKW zur Verfügung gestellt werden. Bis Ende 2020 werden dort über 200 neue LKW-Plätze entstehen. Bis Ende 2021 werden die Flächen der heutigen Anlage so umgestaltet, dass diese für Pkw- und Busse optimal nutzbar werden.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück