Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 17.12.2018

A4/A61: Donnerstagnacht kurze Verbindungssperrungen im Kreuz Kerpen

Kerpen/Köln (straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Kerpen werden Donnerstagnacht (20./21.12.) zwei Verbindungen für jeweils zwei Stunden gesperrt.

  • Von 22 bis 24 Uhr wird die direkte Verbindung von der A61 aus Venlo auf die A4 nach Köln geschlossen. Der Verkehr wird für diesen Zeitraum mit Rotem Punkte über die Anschlussstelle Türnich umgeleitet.
  • Von Mitternacht bis um 2 Uhr ist dann auf der A61 in Fahrtrichtung Koblenz die Parallelfahrbahn gesperrt. Dadurch ist kein direkter Wechsel von der A4 aus Köln auf die A61 nach Koblenz möglich, umgeleitet wird mit Rotem Punkt über die Anschlussstelle Kerpen.

Während der beiden Sperrungen werden in den Fahrbahnen Induktionsschleifen repariert, die dort die Verkehrsbelastung erfassen.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück