Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 08.03.2019

A31: Freie Fahrt bei Bottrop in der nächsten Woche

Bottrop/Hamm (straßen.nrw). Die A31-Sanierung zwischen den Anschlussstellen Bottrop und Kirchhellen ist abgeschlossen. Ab Montag (11.3.) bis zum Ende der Woche wird dort die Baustellenverkehrsführung abgebaut. Im Laufe der Woche wird dann auch die A31-Anschlussstelle Gladbeck wieder frei gegeben. Seit Anfang April 2018 sanierte die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm den 5,5 Kilometer langen Autobahnabschnitt. Für weitere restliche Arbeiten sind noch Tagesbaustellen notwendig.

Hintergrund

Der A31-Abschnitt "Bottrop" ist 5,5 Kilometer lang. In diesem Abschnitt wurden die Fahrbahn und eine Brücke saniert. Straßen.NRW investierte dafür 15 Millionen Euro aus Bundesmitteln. Rund 53.000 Kraftfahrzeuge nutzen täglich diesen Streckenabschnitt, der 1987 für den Verkehr freigegeben wurde. Der Anteil des Schwerlastverkehrs liegt bei 9 Prozent.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück