Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 30.01.2019

A1: Sperrungen im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück am zweiten Februar-Wochenende

Osnabrück/Lotte/Coesfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland sperrt Anfang Februar - von Freitagabend (8.2.) ab 20 Uhr bis Montagmorgen (11.2.) - die A1 im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück. Straßen NRW legt an dem Wochenende Fertigteile für die neue nördliche Brückenplatte im Autobahnkreuz Lotte auf.

Eine Bedarfsumleitung ab dem Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück für die Fahrrichtung Bremen (A1) über die A30-Anschlussstelle Hasbergen ist eingerichtet. Die Fahrtrichtung Dortmund wird über die A30-Anschlussstelle Lotte geführt. Die Abfahrt von der A30 aus Amsterdam auf die A1 in Richtung Bremen wird über die Anschlussstelle Hasbergen umgeleitet. Der Verkehr der A30 aus Hannover auf die A1 in Richtung Dortmund wird über die A30-Anschlussstelle Lotte umgeleitet.

Ab Sonntagmorgen (10.2., 6 Uhr) kann der Verkehr in Richtung Dortmund die A1 wieder durchgehend befahren. In der Fahrtrichtung Bremen bleibt die Sperrung bis Montag um 5 Uhr bestehen.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück