Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 31.10.2019

A1: Dienstagnacht Verkehrsbehinderungen bei Hamm-Bockum/Werne Richtung Bremen

Hamm (straßen.nrw). Dienstagnacht (5./6.11.) gibt es durch die Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Hamm-Bockum/Werne in Fahrtrichtung Bremen Verkehrsbehinderungen. In der Zeit von 20 Uhr bis morgens um 6 Uhr steht dem Verkehr auf der A1 nur ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung. Zum anderen wird in der Anschlussstelle die Auf- und Ausfahrt in Fahrtrichtung Bremen gesperrt. Eine Umleitung zur Anschlussstelle Hamm/Bergkamen wird einrichtet. Straßen.NRW muss hier einen Fahrbahnschaden in der linke Spur sanieren und investiert 45.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück