Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 20.06.2018

B57: Fahrbahn- und Radwegsanierung zwischen Kalkar und Bedburg-Hau

Kalkar/Mönchengladbach (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag (25.6.) mit der Fahrbahn- und Radwegsanierung auf der B57 zwischen Kalkar und Bedburg-Hau. In einem ersten Bauabschnitt werden Fahrbahn und Radweg zwischen dem Kreisverkehr Gocher Str./Bahnhofstraße/Altkalkarer Str./Klever Str. und der Einmündung B57/Berk‘sche Str. in mehreren Unterabschnitten unter Vollsperrung saniert. Eine Umleitung erfolgt über die B67 (Gocher Str.), K8 (Moyländer Allee), K27 (Alte Bahn/Römerstraße) und den Johann-van-Aken-Ring. Für LKW ist am Kreisverkehr Berk’sche Str./Tillerfeld/Sommerlandstraße zusätzlich die Ausfahrt in Fahrtrichtung Kalkar gesperrt. Alle Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert. Der erste Bauabschnitt wird voraussichtlich Ende Juli fertiggestellt. Im Anschluss wird die Sanierung in Richtung Bedburg-Hau fortgeführt.

Pressekontakt: Dietmar Giesen, Telefon 02831-1335-636

Zurück