Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 23.05.2018

L361: Radwegsanierung in Kempen

Kempen/Mönchengladbach (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag (28.5.) mit der Radwegsanierung auf der L361 in Kempen - zwischen der Einmündung Kempener-Außenring/Straelener Straße und der A40-Anschlussstelle Wachtendonk. Während der Bauarbeiten wird die L361 in diesem Bereich zur Einbahnstraße. Sie ist nur von der Anschlussstelle Wachtendonk in Richtung Kempen befahrbar. Nach Wachtendonk wird der Verkehr ab Kempen über die L362 (Kerkener Straße) in Richtung Aldekerk und von dort über die L140 (Heronger Straße) umgeleitet. Alle Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert. Die Arbeiten sollen vor den Sommerferien - Mitte Juli - beendet sein. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf etwa 500.000 Euro.

Pressekontakt: Dietmar Giesen, Telefon 02831-1335-636

Zurück