Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 16.05.2018

A61: Deckenerneuerung zwischen Rheinbach und Meckenheim

Rheinbach/Meckenheim/Krefeld (straßen.nrw). Straßen.NRW saniert auf der A61 zwischen der Anschlussstelle Rheinbach bis kurz hinter dem Kreuz Meckenheim die Fahrbahn. Dazu wird ab Dienstag (22.5.) 20 Uhr bis Donnerstag (25.5) 5 Uhr der Verkehr in Fahrrichtung Koblenz einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Ausfahrten im Autobahnkreuz Meckenheim zur A565 Richtung Bonn sowie Richtung Gelsdorf sind gesperrt. Die Auffahrt von der A565 Richtung Koblenz kann weiter genutzt werden. Die Umleitung auf die A565 führt über die Anschlussstelle Rheinbach und ist ausgeschildert.

Trotz des geringeren Verkehrsaufkommens in den Pfingstferien ist mit Staus zu rechnen.

Im Zuge der Baumaßnahme werden auf einer Strecke von 5,4 Kilometern Fahrbahnschäden an der rechten Spur sowie auf dem Standstreifen beseitigt. Straßen.NRW investiert dafür 2,9 Millionen Euro.

Pressekontakt: Thorben Eisert, Telefon 02151-819-353

Zurück