Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 09.05.2018

B235: Lüdinghauser Straße bei Olfen ab Freitag wieder frei

Olfen/Coesfeld (straßen.nrw). Mitte April begann die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland mit der Sanierung der B235 (Lüdinghauser Straße) bei Olfen. Diese Arbeiten sind jetzt weitestgehend abgeschlossen und die Vollsperrung kann am Freitag (11.5.) aufgehoben werden. Betroffen war der Bereich vom Kreisverkehr B235/B236 (Lüdinghauser Straße/Selmer Straße) bis etwa 100 Meter hinter der Einmündung K9 (Birkenallee). Restarbeiten werden unter laufenden Verkehr durchgeführt. Hierbei wird es aber noch zu punktuellen Verkehrsbehinderungen kommen.

Voraussichtlich Anfang Juni wird der Einmündungsbereich der B235 mit der K9 (Birkenallee) asphaltiert. Für den Zeitraum dieser Arbeiten wird der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt. Die Lüdinghauser Straße wurde in den vergangenen Wochen umfassend mit zwei neuen Asphaltschichten saniert. In Teilbereichen wurde bei tieferliegende Schäden die Asphalttragschicht erneuert. Im insgesamt 1,7 Kilometer langen Bauabschnitt wurde zudem auf der Steverbrücke eine neue Asphaltdecke aufgetragen und die Entwässerungseinrichtungen erneuert. Die Kosten von 420.000 Euro werden vom Bund getragen.

Pressekontakt: Josef Brinkhaus, Telefon 02541-742-114

Zurück