Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 09.05.2018

A57: Brückenbaustelle bei Dormagen-Nievenheim wird geräumt

Dormagen/Krefeld (straßen.nrw). Nach einer Bauzeit von rund drei Jahren ist die A57-Brücke bei Nievenheim fertiggestellt. Am Samstag (12.5.) werden die letzten gelben Markierungen und Baustelleneinrichtungen weggeräumt. In dieser Zeit steht dem Autofahrer zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Danach kann der Verkehr ungehindert über die neue Brücke fahren.

Zum Hintergrund

Im Februar 2012 zerstörte ein Brand zwei Brückenbauwerke an der A57 bei Dormagen-Nievenheim. In den Rauchwolken kam es auf der darüber gelegenen Autobahn zu einer Massenkarambolage mit einem Todesopfer und 16 teilweise schwer Verletzten. Die Polizei ging von Brandstiftung aus.

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld erneuerte die Autobahnbrücke über eine wichtige Gleisanlage die ein Aluminiumwerk anbindet und einen landwirtschaftlichen Weg quert. Die neue Brücke ist bereits für den geplanten sechs streifigen Ausbau der A57 ausgelegt.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137; Simon Wieler, Telefon 02151-819-351

Zurück