Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 08.05.2018

A33/L756: Verkehrsbehinderungen durch Brückenbauarbeiten bei Paderborn-Sennelager

Paderborn/Hamm (straßen.nrw). Ab Montag (14.5.) kommt auf der A33 im Bereich der Anschlussstelle Paderborn-Sennelager eine neue Brückenbaustelle hinzu. Für den Verkehr stehen in jeder Fahrtrichtung immer zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Ab dem 19. Mai wird in der Anschlussstelle Paderborn-Sennelager für einen Monat die Ausfahrt aus Bielefeld auf die L756 gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss am Kreuzungsbauwerks von A33 und L756 Arbeiten an der Fahrbahnübergangkonstruktion durchführen. Diese Konstruktionen zwischen Fahrbahn und Brücke dienen der Ausdehnung der Brücke, je nach Umgebungstemperatur. Begonnen wird mit den Arbeiten in Fahrtrichtung Brilon. Nach etwa fünf Wochen dreht die Baustelle und es wird in Fahrtrichtung Bielefeld gearbeitet. Dann wird dort die Ausfahrt aus Brilon auf die L756 gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juli dauern. Straßen.NRW investiert dafür 600.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück