Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 04.05.2018

Einladung für Journalisten: 1. Spatenstich L321 Ortsumgehung Wiehl/Bielstein

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dem Umbau der L321 Ortsumgehung Wiehl/Bielstein startet Straßen.NRW ein wichtiges Projekt zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur in der Region. Zwei Kreisverkehre sollen in Zukunft dafür sorgen, dass vor allem LKW und Busse die Kreuzungsbereiche leichter passieren können. Zudem wird die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern durch den Bau von Geh- und Radwegen verbessert. Das Land investiert 12,5 Millionen Euro in den Umbau, drei Millionen kommen von der Stadt Wiehl hinzu. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst und Straßen.NRW-Direktorin Elfriede Sauerwein-Braksiek werden am Dienstag, 8. Mai, den feierlichen 1. Spatenstich für dieses Bauprojekt vornehmen.

Wir laden Sie hierzu herzlich ein.

  • Was? Feierlicher 1. Spatenstich L321 Ortsumgehung Wiehl/Bielstein
  • Wann? Dienstag, 8.Mai, 10.30 Uhr
  • Wo? Dr. Hoffmann-Platz
  • Wer? Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen; Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin von Straßen.NRW

Anwohner und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum 1. Spatenstich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung.

Pressekontakt: Susanne Schlenga, Telefon 0209-3808-333; Johannes Szmais, Telefon 02261-89226

Zurück