Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 03.05.2018

A31: Engpässe am Samstag bei Bottrop in beiden Richtungen

Bottrop/Hamm (straßen.nrw). Am Samstag (5.5.) von 6 bis 20 Uhr steht in der Baustelle auf der A31 zwischen dem Autobahndreieck Bottrop und der Anschlussstelle Kirchhellen in beiden Fahrtrichtungen zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm hat die vorbereitenden Maßnahmen für die Großbaustelle abgeschlossen und wird am Samstag den Verkehr in die geplante Verkehrsführung umlegen. Alle vier Fahrspuren befinden sich anschließend auf der östlichen Autobahnseite, Richtung Bottrop wird gebaut.

Der Sanierungsabschnitt "Bottrop" ist 5,5 Kilometer lang. Rund 53.000 Kraftfahrzeuge nutzen täglich diesen Streckenabschnitt, der 1987 für den Verkehr freigegeben wurde. Der Anteil des Schwerlastverkehrs liegt bei 9 Prozent. In diesem Abschnitt werden die Fahrbahn und ein Brückenbauwerk saniert. Straßen.NRW investiert dort 15 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück