Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 03.05.2018

L707: Vollsperrung zwischen Meinerzhagen-Wiebche und -Ihne

Meinerzhagen/Hagen (straßen.nrw). Ab Mittwoch (9.5.) wird die L707 in Meinerzhagen zwischen den Ortslagen Wiebche und Ihne voll gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen lässt auf diesem rund 1,7 Kilometer langen Straßenabschnitt die Fahrbahn sanieren. Hierzu wird die alte Fahrbahn in einer Stärke von rund 30 Zentimetern aufgenommen und neu aufgebaut. Zusätzlich werden die Randstreifen saniert. Eine ausgeschilderte Umleitung über die L709 wird eingerichtet, sie führt über Hunswinkel, Krummenerl, Hösinghausen und Valbert.

Wegen der Vollsperrung müssen die Bushaltestellen Hausstadt, Wiebche, Wilkenberg und Fernholz vorübergehend aufgegeben werden. Für den Bus wird dann von Hausstadt kommend am Abzweig Pütthof eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Busumleitung führt dann über Oberworbscheid nach Valbert. Die geänderten Fahrpläne sind zu beachten. Details hierzu erhalten Sie bei den Verkehrsunternehmen VWS und MVG.

Die Maßnahme kostet rund 710.000 Euro und soll in etwa drei Monaten fertig gestellt sein.

Pressekontakt: Karl Josef Fischer, Telefon 0271-3372-242

Zurück