Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 03.05.2018

B8n: Neubau im Zuge der Beseitigung des Bahnübergangs „Emmericher Straße“ in Emmerich-Elten (Eltenberg)

Wesel/Emmerich (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein plant die Verlegung der B8 zwecks Beseitigung des Bahnübergangs „Emmericher Straße“ in Emmerich-Elten. Der Bahnübergang soll durch den Neubau der B8n östlich der Bahnlinie, zwischen der B8 aus Emmerich-Hüthum kommend und dem Ortseingang Elten, ersetzt werden. Die jetzige B8 bleibt als städtische Straße erhalten.

Seit dem 30. April liegen bei der Stadt Emmerich die Planfeststellungsunterlagen für einen Monat zur Einsicht aus.

Um das Verfahren und die Planunterlagen zu erläutern, lädt Straßen.NRW alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung ein. Dieses findet statt am Dienstag (8.5.) im Kolpinghaus Elten, Sonderwykstraße 10, ab 19 Uhr. Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Auf der Internet-Seite der Stadt Emmerich können Informationen und ein Plan zu dem Projekt ab dem 9. Mai aufgerufen werden.

Pressekontakt: Gregor Hürter, Telefon 02161-409-334

Zurück