Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 30.04.2018

A1/A59: Nächtliche Verbindungssperrung im Kreuz Leverkusen-West

Leverkusen/Köln (straßen.nrw). Mittwochnacht (2./3.5.) von 22 bis 5 Uhr ist im Autobahnkreuz Leverkusen-West die Verbindung von der A1 aus Dortmund auf die Rheinallee nach Leverkusen gesperrt. Eine Umleitung über die A59 und die Anschlussstelle Rheindorf wird mit Rotem Punkt ausgeschildert. In dieser Nacht finden vorbereitende Arbeiten für den Neubau der Leverkusener Rheinbrücke statt.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück