Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 27.04.2018

L556: Abschnittsweise Vollsperrungen in Dortmund-Lanstrop

Dortmund/ Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Mittwoch (2.5.) mit der Fahrbahnsanierung der Landesstraße L556 in Dortmund-Lanstrop. Gearbeitet wird unter Vollsperrung der Strecke in zwei Bauabschnitten:

  • Von Mittwoch (2.5.) bis voraussichtlich Montag (7.5.) ist die L556 Friedrichshagen zwischen dem Nordbruch und der Schafstallstraße gesperrt. Eine großräumige Umleitung über die Kurler Straße, Derner Straße, Im Schellenkai, Altenderner Straße, Schleipweg, Hostedder Straße (L657), Rote Fuhr, Drelhauser Straße ist mit Gelben Tafeln ausgeschildert. Beide Kreuzungen Nordbruch/ Friedrichshagen und Schafstallstraße/ Friedrichshagen sind befahrbar.
  • Von Montag (7.5.) bis voraussichtlich Montag (14.5) ist die L556 Kurler Straße zwischen dem Nordbruch und Preußenstraße (K14) gesperrt. Eine großräumige Umleitung über die Derner Straße, Im Schellenkai, Altenderner Straße, Schleipweg, Hostedder Straße (L657), Rote Fuhr, Drelhauser Straße ist mit Gelben Tafeln ausgeschildert. Beide Kreuzungen Nordbruch/ Friedrichshagen und Preußenstraße/ Friedrichshagen sind befahrbar.
Pressekontakt: Peter Beiske, Telefon 0234-9552-207; Nadja Raabe-Tsarkovistas, Telefon 0234-9552-126

Zurück