Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 25.04.2018

L510/L529: Radwegsanierungen bei Münster-Nienberge

Altenberge/Münster (straßen.nrw). Am kommenden Mittwoch (2.5.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland mit den Erneuerungen der kombinierten Rad- und Gehwege an der L529 bei Nienberge - Häger sowie an der L510 Nienberge – Altenberge. Bis Ende Mai werden die gesamten Arbeiten an beiden Landesstraßen abgeschlossen sein.

  • Die zu sanierenden Abschnitte an der L529 liegen zwischen der Kreuzung L510/L529 und dem Ortsteil Häger. Während der Bauarbeiten an der Hägerstraße wird für einen Abschnitt eine Umleitungstrecke über den Hochherzweg/“Am Baumberger Hof“ geführt. Für die Dauer der Sanierungsarbeiten an den weiteren Baustrecken wird ein provisorischer Radweg auf der Straßenfläche abgegrenzt.
  • Der etwa ein Kilometer lange Bauabschnitt des kombinierten Rad-/Gehweges an der L510 (Altenberger Straße) beginnt an der Kreuzung L510/L529 und endet in Höhe der Bushaltestelle „Einingweg“. Die Radfahrer und Fußgänger werden dort während der etwa dreiwöchigen Bauzeit über die Gemeindestraße „Feldstiege“ umgeleitet.
Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück