Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 20.04.2018

A4: Neue Baustelle bei Gummersbach

Gummersbach/Krefeld (straßen.nrw). Am jetzigen Wochenende (21./22.4.) richtet die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Gummersbach und der Anschlussstelle Eckenhagen eine Baustelle ein. Hierbei kann es zu Behinderungen kommen, da dem Verkehr in jeder Richtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung steht.

Bis Anfang Juni werden auf ca. sechs Kilometer die Fahrbahndecke und der Standstreifen in Fahrtrichtung Olpe erneuert. In beiden Fahrtrichtungen stehen dem Autofahrer in der fertigen Baustellenverkehrsführung dann weiterhin zwei verengte Fahrstreifen zur Verfügung. Der linke Fahrstreifen der Fahrtrichtung Olpe wird hierbei auf die Gegenfahrbahn übergeleitet, um Platz zum Bauen zu erhalten.

Innerhalb der Bauzeit ist an einem Wochenende die Anschlussstelle Reichshof/Bergneustadt in Fahrtrichtung Olpe gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet und ausgeschildert. Nach Angabe der Straßenbauer kostet die Sanierung rund 3,5 Millionen Euro.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück