Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 20.04.2018

B55: Gesicherte Straßenquerung durch neue Fußgängerampel in Elspe

Lennestadt/Elspe (straßen.nrw). Am kommenden Donnerstag (26.4.) um 13 Uhr wird in Lennestadt/Elspe im Bereich der dortigen Tagespflegeeinrichtung eine neue Fußgängersignalanlage durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Betrieb genommen. Dies geschieht zusammen mit der Stadt Lennestadt und der Kreispolizeibehörde.

Bei der Anlage handelt es sich um eine Bedarfsanlage für Fußgänger, welche das Queren der Bundesstraße sicher ermöglicht. Für mobilitätseingeschränkte Personen wurde die Anlage barrierefrei, sowie mit den entsprechenden akustischen Signalen für sehbehinderte Personen ausgestattet.

Die Signalanlage wurde nach Prüfung durch die Verkehrskommission für notwendig erachtet und durch die zuständige Straßenverkehrsbehörde angeordnet. Die Baukosten der Fußgängersignalanlage liegen bei ca. 34.000 Euro.

Pressekontakt: Christian Schneider, Telefon 0271-3372-280

Zurück